Über Omega

Omega ist ein genealogisches Datenbank- und Familienforschungsprogramm. Es dient von familienkundlichen Informationen zu Personen und Ihren verwandtschaftlichen Beziehungen.

Die Entwicklung von Omega begann 1988 als DOS-Programm. Seit 2005 wird Omega in der Rahmenanwendung AGS weiterentwickelt. Heute besteht Omega technisch aus zwei Bestandteilen: der eine Teil der Funktionalität ist in AGS integriert und wird direkt über eine moderne Windows-Oberfläche bedient; der andere Teil besteht aus der klassischen graphischen Oberfläche und wird in einem eigenen Fenster unter Zuhilfenahme des Programms DOSBox ausgeführt.